Kommentare 0

2.5 Dimensional

2.5 Dimensional ist eine Serie von faltbaren Sitzelementen, die die Technologie “ partielle Laminierung” einsetzt. Der Begriff “partielle Laminierung” bezieht sich auf Verbundwerkstoffe aus Baumwollgewebe und Epoxidharz, in denen Eigenschaften wie Flexibilität und Steifigkeit in eine schichtartige Konstruktion integriert werden. Dank der Imprägnierung mit Epoxidharz von einigen Flächen des Baumwollgewebes, wird die Verhärtung des Gewebes und eine entsprechende Zunahme an Steifigkeit und Druckspannung erreicht. Obwohl ein großer Teil des Gewebes imprägniert wird, bleicen werden einige Flächen frei von dem Kunststoff bleiben, diese Stellen dienen als Scharniere beider Stühle. Besonders an der Konstruktion ist die Anwendung der Sandwichbauweise, in diesem Fall, zwei flache Lagen und eine mittlere genoppete Lage. Diese drei Schichten bieten eine stabile und flexible Sitzfläche, auf der eine Person sitzen kann.